Facebook Icon Twitter Icon Instagram Icon

Ihr Partner für hochwertiges
Design aller Art

mind

out

of the box

Blender Tutorial: Wireframe mit dem Node Editor

veröffentlicht am: 15.04.2018 | erstellt von: SBL-Multimedia | Blender, Tutorials

01 Blender Tutorial: Wireframe mit dem Node Editor




 

In diesem Tutorial, zeige ich Ihnen wie Sie in Blender mithilfe des Node Editors ein Wireframe Material für Ihr 3D Mesh erstellen können. Ich werde in diesem Fall die Suzanne (Monkey) nutzen, Sie können wiederum jedes 3D Objekt nutzen.

Aber nun ganz von Anfang:

1. Laden Sie sich bitte Blender herunter, dies können Sie auf der Offizielen Blender Website herunter. (sollte dies schon geschehen sein überspringen Sie bitte diesen Abschnitt.)

2. Starten sie nun Blender. Ich nutze die Version 2.79, funktioniert aber auch mit älteren und mit Sicherheit auch mit neueren Versionen.

3. Laden sie sich bitte ein Objekt in Ihre Szene oder erstellen sie ein neues. Um eine Szene zu Laden klicken sie bitte auf „File ➡ Open“ (STRG + O) und wählen sie Ihr Objekt / Szene aus.
Blender Tutorial: Objekte erstellen.
3.1 Ein neues Objekt erstellen wir indem wir am unteren Teil des 3D Editors auf „Add ➡ Mesh ➡ Monkey (oder auch ein Objekt Ihrer Wahl)“ klicken. Alternativ drücken Sie die Tastenkombination „SHIFT + A“ Dann bekommen Sie ein ähnliches Feld an dem Platz an dem Ihr Cursor sich befindet.

Nun sollte Suzanne / Ihr Objekt an im Editor erscheinen und Sie können sie wie gewohnt verwenden.

4. Stellen Sie nun sicher das Sie im Cycles Renderer Modus sind, dies sehen Sie am oberen Rand des Bildschirms, sollte dort „Blender Render“ stehen, stellen sie dies auf „Cycles Render“.

Blender Tutorial: Material erstellen.

4.1 Nun erstellen wir uns ein neues Material für das Objekt. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf Ihr Objekt, damit es Aktiv ist, desweiteren klicken Sie auf der rechten Seite von Blender das Material Icon an und klicken Sie etwas weiter unten auf „+ New“ und machen Sie dann einen Doppelklick auf das neu erstellte Material und ändern Sie nun den Namen von Material in “ Wireframe „.

 

 Nun kommen wir an den Punkt an dem ich Ihnen erkläre, wie sie in den „Node Editor“ kommen um das Wireframe Meterial zu erstellen. Es gibt nun 2 Möglichkeiten wie Sie das tun können. Entweder Sie tauschen den Haupt 3D Editor, durch den Node Editor aus oder Sie teilen den 3D Editor in 2 Fenster bzw. 2 Abteilungen eines mit dem 3D Editor und eines mit dem Node Editor.

Blender Editor Teilen

 

5. Um den Arbeitsbereich zu teilen gibt es im Editor ein gestrichenes Dreieck welches sie mit der gedrückten linken Maustaste nach links ziehen, wie auf dem Bild.

In den Node Editor5.1 Sollten Sie Ihren Editor aber durch den node Editor tauschen wollen ist dies auch kein Problem. Klicken Sie dazu einfach in der unteren linken Ecke auf den Button für die UI Anpassung, dort öffnet sich ein Dropdown Menü in dem Sie auf den Punkt node Editor klicken.
und schon sind Sie im Node Editor und können mit der bearbeitung des Wireframe Materials beginnen.

6. Im Node Editor sollten Sie nun 2 sogenannte „Nodes“, 2 kleine Rechtecke, welche miteinander durch eine art Kabel verbunden sind, einer mit dem Namen „Diffuse BSDF“ & eines mit dem Namen „Material Output“. Sollten Sie diese nicht sehen, haben sie wahrscheinlich Ihr Material „Wireframe“ nicht mehr Aktiv, klicken Sie in diesem Fall das Material erneut an und schon sollte dieses Problem sich in Luft aufgelößt haben.

Von nun an ist es ein Kinderspiel.
Klicken Sie nun einmal den „Diffuse BSDF“ an drücken die Tastenkombination „SHIFT + D“ und schon haben sie ein Dublikat am Cursor, welches Sie nun etwas nach unten verschieben, also unter den ersten Diffuse Node. Mit einem Linksklick bestätigen Sie Ihr Dublikat und es sollte nun nicht mehr an Ihrem Cursor Kleben. 

Im nächsten Schritt klicken Sie nun bitte auf das weiße langsam ins graue gehende Farbfeld und stellen die Helligkeit nach ganz oben damit wir ein 100% weiß erhalten. Das ganze machen wir auch mit dem 2. Diffuse Node, mit einem Unterschied, wir stellen die Helligkeit nach ganz unten um so ein tiefes schwarz zu erhalten.

 

An dieser Stelle fügen Sie nun bitte 2 Nodes hinzu, mit der Tastenkombination „SHIFT + A“ (Cursor muss sich im Node Editor Fenster befinden), erhalten sie zugriff auf sämtliche Nodes, bitte wählen sie aus dieser Liste bitte folgenden Punkte aus und klicken sie an einer für sie passenden stelle um es zu bestätigen: „Input  ➡ Wireframe“ nun öffnen Sie dieses Menü bitte noch einmal und wählen diesesmal „Shader ➡ Mix Shader“ und ziehen dieses in die Nähe des „Kabels“, Sie sehen, wenn es an der richtigen Stelle ist indem sich das „Kabel“ orange färbt, klicken sie nun zum bestätigen.

Jetzt gibt es nurnoch eines zu tun. Verbinden Sie alle Nodes wie auf folgendem Bild. Verbinden können sie indem sie auf die Kreise neben den verschidenen Nodes klicken, beim Wireframe Node ist das zum der „Fac“ dort klicken sie auf den grauen Kreis und halten die linke Maustaste gedrückt und ziehen nun dieses Kabel Verbinden sie mit dem „Fac“ Eingang des „Mix Shaders“ 

So sollte Ihr Resultat der Nodes nun aussehen.Wireframe Node Resultat

Rendern Sie nun Ihr Bild wie gewohnt und schon haben sie Ihr Wireframe Material in Blender erstellt.

 

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

 




 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.